YouTube Kanal

YouTube Kanal

Geniale Lichtsteuerung da unten.

Hier kannst du dir meine Homediscovideos ansehen. Ich würde es großartig finden wenn du die Videos mit deinen Freunden teilst, denn vielleicht fließen ja ein paar gute Vorschläge ein, welche wir gemeinsam am Kanal planen und umsetzen können. Wenn du mich unterstützen magst, lass mir ein Like auf den Videos da, oder kontaktiere mich!

1 Million

Yeah! Endlich nach langer Zeit ein neues Video. Es hat lange gedauert aber jetzt sind sie da! Eine Million Videoaufrufe. Es ist unglaublich welche Motivation hier für mich entsteht, mein Hobby weiter zu verfolgen und mich beruflich in dieser Spate weiter zu entwickeln. In diesem Video wird die Symbiose von Licht, Ton und Leidenschaft gezeigt und vereint dadurch langsame, schöne Lichteffekte mit abstrakten Party-Strobes! Schaut euch das Video auf YouTube an, falls ihr es noch nicht gesehen habt!

Greifbare Ziele

Mein fünftes Video vom Club, welchen ich einfach „zu Hause“ nenne. Ich habe ein paar heftige Blitz und Lasereffekte laufen lassen, dass ihr wirklich alle Lichter von damals bis heute sehen könnt! Leider hab ich meinen ADJ Nucleus nicht in der Aufnahme verwendet.

Über 100 Tausend

Hier ist beinahe der ganze Partyraum zu sehen. Vielleicht ergibt sich ja eines Tages die Möglichkeit einen größeren Raum zu bekommen!  Aber ich bin durchaus zufrieden mit dem jetzigen! Die Effekte der neuen moving Spots sind legendär, aber in Kobination mit Nebel ist es das Geld aufjedenfall wert!

Nocheinmal

Das Gefühl wenn man im Raum steht und mit den Laserstrahlen interargiert ist unbeschreiblich. Aber vorsicht, Laser sind auch sehr gefährlich aber sehr cool damit zu arbeiten!  Das sind meine ersten Versuche mit ILDA und DMX parallel. Die Kamera nimmt leider nicht das auf, was das menschliche Auge in Wirklichkeit sieht.

Laser Zeit

Das zweite Video ist online! Ich hab mir ein paar Lasereffekte zugelegt und Laserklingen durch den Raum fetzen lassen. Es sieht echt krass aus! Alles wurde mit „ADJ my DMX“ programmiert, weil es sehr einfach ist und durch den einfachen Aufbau auch sehr leicht zu bedienen ist. Man kann sogar mittels Midi-Lern Funktion direkt per angeschlossenen Controller alles gleich ansteuern!